NSAS Wiki

Network System Access Solutions

User Tools

Site Tools


Sidebar

Contact

linux:kill_signals

Kill Signale

Ein Prozess kann einen festen Satz von Signalen (Nachricht bestehend aus einer Nummer von 0-31/63) von anderen Prozessen empfangen bzw. an andere Prozesse senden (“kill”). Über die (effektive) UID/GID von Sende- und Empfangsprozess und über den “Signal-Handler” des Empfangsprozesses wird geregelt, ob ein Prozess darauf reagiert oder nicht. Ein Signal kann im empfangenden Prozess abhängig von der Signalnummer bestimmte Reaktionen auslösen (z.B. liest SIGHUP oft die Konfigurationsdatei neu ein), ihn per abbrechen (z.B. per SIGKILL), das Signal kann aber auch ignoriert werden. Es gibt 32 bzw. 64 Signale, die wichtigsten sind:

| Name    Nr | Bedeutung                                                |
+------------+----------------------------------------------------------+
| SIGEXIT  0 | "Ende des Skripts" in der Bash                           |
+------------+----------------------------------------------------------+
| SIGHUP   1 | Konfigurationsdatei erneut einlesen (Daemon) [hangup]    |
+------------+----------------------------------------------------------+
| SIGINT   2 | Abbrechen durch <Strg-C> [interrupt]                     |
| SIGKILL  9 | Bedingungsloser Prozessabbruch                           |
| SIGTERM 15 | Prozess beenden (Standard-Signal von "kill") [terminate] |
+------------+----------------------------------------------------------+
| SIGCONT 18 | Ausgabe weiterlaufen lassen durch <Strg-Q>               |
| SIGSTOP 19 | Ausgabe anhalten durch <Strg-S>                          |
| SIGTSTP 20 | In Hintergrund stellen durch <Strg-Z>                    |
+------------+----------------------------------------------------------+
| SIGQUIT  3 | Prozessende erreicht                                     |
| SIGILL   4 | Nicht erlaubte Anweisung gefunden [illegal]              |
| SIGBUS   7 | Bus-Zugriffsverletzung (Alignment)                       |
| SIGFPE   8 | Mathematik-Fehler [floating point exception]             |
| SIGSEGV 11 | Fehlerhafter Speicherzugriff [segment violation]         |
| SIGPIPE 13 | Prozess in Pipeline nicht mehr da [broken pipe]          |
| SIGALRM 14 | Timeout hat stattgefunden [alarm]                        |
| SIGCHLD 17 | Ein Kindprozess hat sich beendet [child]                 |
+------------+----------------------------------------------------------+
linux/kill_signals.txt · Last modified: 2013/05/23 11:36 (external edit)